Herzlich Willkommen auf den Internetseiten
des TuS 1921 Ellern e.V.    
  • Startseite

WM 2018

Das Vereinsheim ist zu den WM-Spielen der Deutschen Nationalmannschaft geöffnet. 

Mitgliedsbeiträge 2018

Liebe Vereinsmitglieder,

in den nächsten Wochen ist es wieder soweit: Wir beabsichtigen, Anfang/Mitte Juli die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2018 – sofern uns ein Lastschriftmandat vorliegt - abzubuchen. Damit keine unnötigen Rückbuchungskosten anfallen, bitten wir um schnellstmögliche Mitteilung, wenn sich die Bankverbindung geändert haben sollte. In einem solchen Fall genügt eine E-Mail an Schatzmeister@tusellern.de.

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Wir bitten um Beachtung, dass aufgrund des Beschlusses der Mitgliederversammlung im vergangenen Jahr (2017) die Mitgliedsbeiträge auf die Höhe der Empfehlungen vom Sportbund Rheinland angehoben wurden.

Im Namen der Mitgliederverwaltung

Anke Spier & Andreas Simons

ASS ist Verbandsmeister 2018

Am Samstag, den 26.05.18 fuhren die Tänzerinnen der Tanzgruppe ASS nach Höchst im Odenwald, wo der Turnverband Mittelrhein in diesem Jahr gemeinsam mit dem Hessischen Turnverband seine Meisterschaften ausrichtete. Der Tanz „Senk ju for träveling wis Deutsche Bahn“ fand dort nicht nur beim Publikum großen Anklang, auch das Kampfgericht belohnte die Mädels mit 14,70 Punkten und damit dem Verbandsmeistertitel in der Altersgruppe 18+. Mit dieser Platzierung hat sich die Gruppe erneut für die Deutschen Meisterschaften im DTB Dance qualifiziert, die am 15./16. September in Witten stattfinden werden. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun: Da der DTB in diesem Jahr seine Wertungskriterien umgestellt hat, gilt es den Tanz daran anzupassen und noch penibler auf eine saubere Ausführung zu achten. Die Tänzerinnen rund um Margit und Steffi Piroth werden hart daran arbeiten…
ASS2018

Fußball - Sieg zum Abschied

Es war einfach ein gelungener Tag: Am Samstag (12.05.) verabschiedete die Mannschaft des TuS Ellern mit einem deutlichen Sieg (5:1) gegen die Karbacher Reserve ihr langjähriges Trainergespann Volker Dämgen und Ralf Schäfer sowie Betreuer Fabian Dämgen. In der torreichen Partie setzten wir uns gegen spielstarke Karbacher durch, die jedoch in der Offensive zahnlos waren, während wir deren Abwehr mit schnellen Kontern durcheinander wirbelten. Dabei trugen sich Jan Hannappel, Jonas Schmitz und Goran Blaskic jeweils einfach und Markus Dilly sogar doppelt in die Torschützenliste ein.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.