Bericht Kinderfastnacht

Die Soonwaldhalle platzte aus allen Nähten als Renate van Brandwijk-Petershans, die wieder gemeinsam mit Heidi Schäfer die Kinderfastnacht organisiert hatte, diese im 16.11 Uhr eröffnete.
Nach langer Zeit gab es wieder einen Kinderelferrat, der durch das Programm führte.
1781783_410478672421190_408314257_o1
Nach der Begrüßung machte Sieghildes Turngruppe den Auftakt und sie präsentierten den Fitness-Superhit Theo, Theo sowie den Hoppelhasen Hans.
Die Turngruppe von Heidi Schäfer zeigte danach zur Musik Animals eine Darbietung mit Turnstäben.
Marie Schäfer und Marijke Petershans hatten sich dies ausgedacht und eingeübt.
Seit vier Jahren sind die Konfettis aus Mörschbach fester Bestandteil der Elljer Kinderfastnacht. Die Kleinen zeigten ihren neuesten Tanz und ernteten viel Applaus.
Anna Kretschmar und Marijke Petershans fuhren anschließend mit Einrädern über die Bühne und trugen damit zur Vielfältigkeit des Programms bei.
Vom TSV Rhein-Nahe Stromberg kam das Funkenmariechen Laura, trainiert von Michaela Wagner, und zeigte einen hinreißenden Gardtanz.
1961778_410478742421183_2076565979_o1
 "One" aus dem Musicial Chorus Line interpretierten die Happy Taps in wunderschönen goldenen Kostümen und boten eine moderne Stepptanzvariante.
Vom TuS Jahn Argenthal war erstmalig die Gruppe Maniac dabei. Diese Gruppe besteht seit 2011 und bot einen ganz fantastischen modernen Tanz.
1614101_410478719087852_2098544248_o1
Nach dem gespielten Witz, der von Fabian Dämgen, Jannik Weirich und Bennet Tries dargeboten wurde, stand dann die zweite Stepptanzgruppe, die StepAttacks, auf dem Programm, die einen klassischen Irish Step tanzten zur bekannten Musik von "Lord of the dance".
Die Kindergarde des TSV Stromberg begeisterten anschließend mit ihrem Gardetanz zu "Pipi Langstrumpf". Sie haben erfolgreich an der letzten Deutschen Meisterschaft teilgenommen und einen ganz hervorragenden 4. Platz belegt.
Die Doodles unter der Leitung von Alex Maier zeigten einen modernen Dance-Mix. Auch sie waren bereits zum 2. Mal dabei.
Dann folgte das große Finale und das traditionelle Werfen der Süßigkeiten.  
Die Kinderfastnacht in Ellern war ein großer Erfolg. Und die Sitzungspräsidenten Michael und Karsten dankten allen Aktiven und Helferinnen und Helfer, die dies ermöglicht hatten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.